Saison 2017/18

 

30.06. Die Saison ist zu Ende! Nachdem ein geplantes Turnier am Elektra-Platz abgesagt werden muss, endet die Saison 2017/18 mit einem internen Match im Sportzentrum Donaucity. Los geht´s wieder Ende Juli, die Termine dazu folgen in Kürze.

 

16.06. 6:6 - Gerechte Punkteteilung gegen FC Underground 06! In der letzten Runde zeigt man erst nach 0:3-Rückstand eine starke Leistung, noch vor der Pause gelingt der Ausgleich. Bis zum Schlusspfiff kann man das Spiel offen halten, am Ende sind beide Mannschaften mit dem Unentschieden zufrieden. Damit beenden wir die Meisterschaft auf dem guten 5. Platz. Nach einer schwachen Phase im Frühjahr (drei mal verliert man mit 3:4) hat man sich selbst leider vorzeitig aus dem Rennen um Platz zwei/drei genommen. Kapitän Voitiech holt trotz einiger verpasster Spiele den 3. Platz in der Torschützenliste.

Langsam aber sicher geht die Saison 2017/18 dem Ende zu. Kommenden Samstag kommt es wieder zum Treffen im Schweizer Haus, eine Woche später geht die Saison mit einem Kleinfeldturnier am Elektra-Platz zu Ende. Alle Infos zur letzten Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

09.06. 15:2-Kantersieg gegen FC Heidinger! Von Beginn weg ist man die aktivere und bessere Mannschaft, der Gegner gibt sich zwar nie auf, hat aber letztendlich keine Chance auf einen Punktgewinn. Nächste Woche kommt es in der letzten Runde zum Duell gegen FC Underground 06. Alle Infos zur 25. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

02.06. Punktgewinn gegen FC RO Team! Vor allem in der ersten Spielhälfte zeigt man ein richtig starkes Spiel mit vielen guten Kombinationen, führt zwischenzeitlich sogar klar mit 5:1. FC RO Team kämpft sich zurück und so wird es bis zum Ende ein spannendes Duell. Mit der letzten Aktion beim Stand von 6:5, gelingt dem Gegner nicht unverdient noch der Ausgleich. Alle Infos zur 14. Runde (Nachtrag) gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

26.05. Klare Niederlage gegen Tabellenführer Cafe Lambada! Ersatzgeschwächt spielt man eine katastrophale erste Halbzeit, auch wenn es nach der Pause besser läuft, kann man die höchste Kleinfeldniederlage seit langem nicht mehr verhindern. Alle Infos zur 24. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

12.05. Nächste 3:4-Niederlage - bereits zum vierten mal geht man im Frühjahr mit diesem Ergebnis als Verlierer vom Platz! Wie in den anderen Spielen liegt es nicht an den vorhandenen Chancen, oft fehlt die nötige Konsequenz. Weit besser macht es Cafe Lambada, trotz einem Spiel weniger, holt der überlegene Tabellenführer vier Runden vor Schluss den Meistertitel. Wir gratulieren der Mannschaft von Cafe Lambada zur erfolgreichen Titelverteidigung! Alle Infos zur 23. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

05.05. Knappe 3:4-Niederlage im Freundschaftsspiel gegen Ajax van der Saar - in der KFM-Tabelle wird das Spiel mit 5:0 gewertet! Alle Infos zur 22. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

28.04. Mit einem 6:1-Erfolg gegen FC Bierpub holt man die nächsten drei Punkte! Nach einer klaren 5:0-Pausenführung schaltet man in Hälfte zwei einen Gang zurück, am Ende feiert man den dritten Sieg in Folge. Alle Infos zur 21. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

21.04. 13:2 gegen Red Strikers FC! Wie letzten Samstag geht´s mit 4:2 in die Pause, in der zweiten Spielhälfte lässt man dem Gegner kaum eine Chance und holt so den nächsten klaren Sieg. Alle Infos zur 20. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

14.04. Gegen Black Dragons FC schießt man sich den Frust von der Seele! Zwar vergibt man Anfangs (wie schon die letzten Wochen) wieder gute Möglichkeiten, im Laufe des Spiels kommt man aber immer besser in Schwung. Nach der Pause (4:2) dreht man so richtig auf und feiert noch einen verdienten Kantersieg (18:4). Alle Infos zur 19. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

09.04. Mayer G. und Zeisel für mehrere Spiele gesperrt! Auf Grund einer Schiedsrichterbeleidigung von der Ersatzbank (Mayer G.) und einer leichten Tätlichkeit (Zeisel) im Spiel gegen FK Recreativo erhalten beide drei Spiele Sperre.

 

07.04. Auf Grund einer schwachen Chancenverwertung verliert man gegen FK Recreativo knapp mit 3:4! Die Gelbsperre von Kapitän Voitiech macht sich heute leider bemerkbar. Zwar spielt man zahlreiche Chancen heraus, der Abschluss ist aber meist harmlos. Am Ende kassiert man die dritte "unnötige" Niederlage seit Beginn der Rückrunde. Alle Infos zur 18. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

24.03. Mit einer enttäuschenden zweiten Halbzeit gegen FC Favoritner Lions verschenkt man die nächsten drei Punkte! In Hälfte eins kann man einen 0:2-Rückstand noch aufholen, bekommt aber noch vor der Pause den dritten Gegentreffer. Nach der wahrscheinlich schwächsten (zweiten) Halbzeit dieser Meisterschaft verliert man verdient mit 3:8. Alle Infos zur 17. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

17.03. Klarer 10:1-Sieg gegen Edelrunde! Bei Schneefall und entsprechenden Platzbedingungen übernimmt man schnell das Kommando und zeigt dabei ein weit besseres Spiel als noch letzte Woche. Am Ende feiert man eine gelungene Revanche für die knappe Niederlage im Herbst. Alle Infos zur 16. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

10.03. Überraschende 3:4-Niederlage gegen FC Fortuna-Napoli Wien! Alle Infos zur 15. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

02.03. Komplette Meisterschaftsrunde abgesagt! Auf Grund der aktuellen Wettersituation wird die 14. Runde verschoben. Ersatztermin folgt in Kürze.

 

28.02. Neues von der Kleinfeldliga! Wegen Kaderproblemen fusionieren sich Fortuna Wien 08 und FC Napoli Wien zu "FC Fortuna-Napoli Wien". Es werden die Punkte von Fortuna Wien 08 übernommen. Ersatz ist bereits gefunden, FC Heidinger steigt mit 0 Punkten in die Rückrunde ein. Die aktuelle Tabelle gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

24.02. Letzte Runde: Unnötige 9:10-Niederlage gegen FK Recreativo! Nach starker erster Hälfte liegt man mit 7:2 in Führung, in den ersten fünf Minuten der zweiten Hälfte spielt man sogar in Überzahl, schafft es aber nicht, das Spiel endgültig zu entscheiden. Im Gegenteil, der Gegner kämpft sich noch einmal zurück, und so verliert man das Duell nach einem Eigentor kurz vor Schluss noch mit 9:10. Trotz knapper Niederlage erreicht man in der Abschlusstabelle den guten 3. Platz. FC RO Team holt sich verdient den Titel, und Kapitän Voitiech wird trotz verletzungsbedingter Pause im Jänner noch drittbester Torschütze. Wir gratulieren zu diesem Erfolg! Ohne Pause geht´s nächste Woche bereits mit der Rückrunde der Kleinfeldmeisterschaft weiter. Erster Gegner ist FC RO Team. Alle Infos zur letzten Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

17.02. Revanche gegen FC Underground 06 gelungen - ein spannendes Duell gewinnt man mit 15:11! Die erste Spielhälfte läuft gar nicht nach Wunsch, dem Gegner macht man es oft viel zu leicht. So geht´s mit 4:7 in die Pause. Danach kann man das Match aber immer mehr kontrollieren und gewinnt am Ende noch recht klar mit 15:11. Alle Infos zur 9. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

10.02. 7:13 gegen Tabellenführer FC RO Team! Nach schlechtem Start liegt man schnell mit 0:4 zurück, danach läuft es ein wenig besser, letztendlich hat man aber heute keine Chance dieses Spiel zu gewinnen. Ein erfolgreiches Comeback feiert Kapitän Voitiech, bei seinem ersten Einsatz nach 5 Wochen erzielt er drei Treffer. Alle Infos zur 8. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

03.02. Gegen Roter Stern holt man den dritten Sieg in Folge - nach 7 Runden liegt man damit aktuell auf Platz 2! In einem hart umkämpften Match, zeigt man viele gute Aktionen und gewinnt letztendlich nicht unverdient mit 10:7. Nächste Woche kommt es zum Duell mit Tabellenführer FC RO Team. Alle Infos zur 7. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

27.01. 12:10 gegen FC Napoli Wien! Nach schwachem Start kann man einen Gang zulegen, und so geht´s nach einem 1:5-Rückstand noch mit 6:6 in die Pause. Danach ein ähnliches Bild, eine Viertelstunde vor Schluss liegt man 7:10 zurück. Mit einem starken Finish dreht man aber das Spiel und gewinnt noch knapp mit 12:10. Angesichts der vielen Ausfälle eine starke Leistung. Kapitän Voitiech fehlt verletzungsbedingt bereits das dritte Spiel. An dieser Stelle wünschen wir ihm eine schnelle Genesung und ein baldiges Comeback. Alle Infos zur 6. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

20.01. Nach drei knappen Niederlagen in Serie, kann man gegen FK Recreativo endlich wieder einen Dreier einfahren! Trotz 0:3 und 1:5 Rückstand gibt man nicht auf, dreht mit einer starken Leistung das Spiel, und kann dieses sogar noch klar mit 14:9 gewinnen. Alle Infos zur 5. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

13.01. Trotz einiger Ausfälle kann man gegen FC Underground 06 dagegen halten, am Ende setzt es trotzdem eine knappe 8:11-Niederlage. Überraschend liegt man schnell mit 3:0 in Führung, der Gegner kämpft sich zurück, und so bleibt es bis kurz vor Spielende eine spannende Partie. Am Ende gewinnt FC Underground 06 nicht unverdient mit 11:8. Alle Infos zur 4. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

06.01. Knappe 8:10-Niederlage gegen FC RO Team! Nach schwacher erster Hälfte, macht man mit einer starken Leistung das Spiel noch einmal spannend, am Ende verliert man das Duell aber knapp mit 8:10. Alle Infos zur 3. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

29.12. Mit einem freundschaftlichen Duell gegen Ajax van der Saar in der Sporthalle Fischamend beendet man das Jahr 2017! Alle Infos zum Match gibt´s unter "Ergebnisse".

 

16.12. Unnötige 7:9-Niederlage gegen Roter Stern! Obwohl man einen Rückstand drehen kann, gibt man das Spiel letztendlich leichtfertig aus der Hand. Am Ende jubelt der Gegner über einen knappen Sieg. Alle Infos zur 2. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

09.12. Zum Auftakt in der Halle gewinnt man gegen FC Napoli Wien! Früh erhält der Gegner eine rote Karte (Tormann), man nützt die Überzahl, und führt kurz vor Spielende mit 16:5. Nach einer zweiten roten Karte für Napoli, und nur mehr drei Feldspielern, muss der Schiedsrichter das Spiel frühzeitig beenden. Alle Infos zur 1. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

25.11. Klare Niederlage gegen FC Underground 06! Zwar geht der Gegner durch zwei Eigentore glücklich 2:0 in Führung, am Ende aber holt sich der Tabellenzweite hochverdient die drei Punkte. Damit endet eine durchwegs erfolgreiche Hinrunde auf Platz 4 (FC RO Team punktegleich auf Platz 3). Die Rückrunde beginnt am Samstag, 3. März 2018. Zum Auftakt der Hallensaison in zwei Wochen, kommt es in Korneuburg zum Duell gegen FC Napoli Wien. Alle Infos zur 12. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

18.11. Sieg gegen FC Napoli Wien! Ein spannendes Duell mit guten Aktionen auf beiden Seiten, kann man letztendlich verdient mit 8:5 für sich entscheiden. Alle Infos zur 12. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschatt".

 

11.11. 5:8 gegen Tabellenführer Cafe Lambada! Nach schwacher erster Hälfte steht es, trotz starker Leistung von Goalie Mayer, zur Pause 2:5. Zwar kann man sich danach steigern, doch am Ende reicht es nicht und Cafe Lambada geht als verdienter Sieger vom Platz. Alle Infos zur 11. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

04.11. 5. Sieg in Folge - 4:1 gegen AC Wien! Zwar kann man das heutige Duell erst in der zweiten Spielhälfte entscheiden, letztendlich holt man aber verdient die nächsten drei Punkte. Nächste Woche geht´s gegen Tabellenführer Cafe Lambada. Alle Infos zur 10. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

28.10. Comeback von Kapitän Voitiech - Klarer Erfolg gegen Ajax van der Saar! Der Gegner kann in Hälfte eins noch ein wenig mithalten - mit 4:2 geht´s in die Pause. Danach läuft das Spiel zumeist nur mehr in eine Richtung, am Ende holt man einen klaren Sieg (12:2). Nach drei Wochen Pause feiert unser Kapitän mit sieben Treffern ein starkes Comeback. Alle Infos zur 9. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

21.10. Knapper 4:3-Erfolg gegen FC Bierpub! Auch diese Woche schafft man es nicht, das Match frühzeitig zu entscheiden, und kämpft so bis zum Ende um die drei Punkte. Der Gegner kommt sogar wenige Sekunden vor Schluss zu einer Topchance, doch Goalie Mayer kann diese parieren und damit noch den Sieg retten. Alle Infos zur 8. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

14.10. Längere Pause für unsere Nummer 9! Bei der gestrigen Untersuchung im UKH Wien Lorenz Böhler bestätigt sich der Verdacht - Muskelfaserriss in der rechten Wade. Damit fällt unser Kapitän mehrere Wochen aus. Wir wünschen Daniel auf diesem Weg eine schnelle Genesung und hoffen auf sein baldiges Comeback.

 

14.10. 3:1-Zittersieg gegen Red Strikers FC! Zwar hat man das heutige Duell zumeist im Griff, doch in der Offensive ist man oft viel zu harmlos. Das Fehlen von Kapitän Voitiech lässt sich nicht leugnen. So fällt erst kurz vor Spielende, durch einen Kopfball von Wiesenegger M., die endgültige Entscheidung. Alle Infos zur 7. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

07.10. 21:4-Kantersieg gegen Black Dragons FC! Von Beginn weg läuft das Spiel nur in eine Richtung, der Gegner ist meist mit Defensivaufgaben beschäftigt. Obwohl man einige gute Möglichkeiten auslässt, feiert man am Ende einen mehr als klaren Sieg. Alle Infos zur 6. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

30.09. Vermeidbare 5:6-Niederlage gegen FK Recreativo! Nach den ersten 30 Minuten liegt man verdient mit 3:1 in Führung, danach macht man es dem Gegner aber oft zu einfach. So kann Recreativo das Spiel noch drehen, und mit 6:5 einen knappen Sieg einfahren. Auf Grund des Spielverlaufs wäre ein Unentschieden gerecht gewesen. In der Torschützenliste gibt es einen Führungswechsel, Kapitän Voitiech schafft mit insgesamt 14 Toren erstmals in dieser Saison den Sprung an die Spitze. Alle Infos zur 5. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

23.09. 7:5-Sieg gegen FC Favoritner Lions! Beide Mannschaften zeigen ein gutes Spiel, am Ende kann man knapp aber verdient das Duell für sich entscheiden. Nach drei Siegen in den ersten 4 Runden liegt man in der Tabelle aktuell auf Platz 3. Alle Infos zur 4. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

16.09. Auf Grund einer schwachen zweiten Hälfte kassiert man gegen Neueinsteiger Edelrunde die erste Niederlage! Einen 1:4-Rückstand in der ersten Spielhälfte kann man noch aufholen. Nach dem 4:4 treffen beide Seiten noch jeweils einmal, damit geht´s mit 5:5 in die Pause. Danach gelingt nur mehr wenig, und so muss man sich Edelrunde verdient mit 8:11 geschlagen geben. Alle Infos zur 3. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

09.09. Verdienter Sieg gegen Fortuna Wien 08! Über weite Strecken hat man das heutige Spiel im Griff. Beim Stand von 1:0, erzielt der Gegner per Strafstoss den Ausgleich. Noch vor der Pause geht man ein weiteres mal in Führung. Mit einer starken Leistung in Hälfte zwei, steht es nach rund 20 Minuten bereits 5:1. Trotz zwei vermeidbarer Gegentreffer in der Schlußphase, holt man sich verdient die nächsten drei Punkte. Alle Infos zur 2. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

02.09. 4:1-Erfolg gegen FC RO Team zum Auftakt der KFM! In Hälfte eins hat noch der Gegner die besseren Chancen, Goalie Grassl überzeugt mit einigen starken Paraden und hält so das Spiel offen. Pöltl erzielt noch vor der Pause die wichtige 1:0-Führung. In der zweiten Spielhälfte kann man sich nochmal steigern, kommt so zu einigen guten Möglichkeiten. Kurz vor Spielende steht es überraschend klar 4:0! Der Ehrentreffer gelingt FC RO Team wenige Sekunden vor Schlusspfiff. Trotz diverser Ausfälle feiert man einen perfekten Start in die neue Meisterschaft! Alle Infos zur 1. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

25.08. Auslosung zur Kleinfeldmeisterschaft 2017/18 erfolgt! Alle Spiele der Hinrunde gibt´s unter "Termine".

 

12.08. Weitere Verstärkung! Thomas und Matthias Weber von FC Brasil sind ab sofort Teil unserer Mannschaft - willkommen bei FC Wien United! Das aktuelle Team für die Saison 2017/18 gibt´s unter "Kader".

 

12.08. In Weistrach (NÖ) verpasst man nur knapp den nächsten Turniersieg! Nach vier Spielen in der Gruppenphase hält man bei 10 Punkten und einem Torverhältnis von 13:0 (!), als Gruppenerster steigt man ins Halbfinale auf und trifft dort auf den Zweitplatzierten der Vormittagsgruppe (A). Gegen UFC (g)old generation steht es nach regulärer Spielzeit 1:1, es kommt zum 7-Meter-Schießen. Dieses gewinnt man mit 3:2 und so geht´s im Finale gegen die Mannschaft von BBC um den Turniersieg. Auch dieses Duell endet Unentschieden (2:2), das 7-Meter-Schießen geht leider verloren. Trotz knapp verpasstem Turniersieg, kann man auf den zweiten Platz stolz sein. Alle Infos zum Kleinfeldturnier gibt´s unter "Ergebnisse".

 

30.07. Souverän holt man sich in Inzersdorf den Sommercup! Die Gruppenphase beginnt wie so oft nicht ganz nach Plan, wenige Augenblicke vor Spielende, beim Stand von 3:2, kann FC Favoritner Lions noch den Ausgleich erzielen. Mit starken Leistungen in den darauffolgenden Duellen (3:1, 7:0, 4:0) steigt man als Gruppensieger ins Finale auf. Gegner ist der Gewinner der Gruppe A, Cafe Lambada. Voitiech erzielt in einem offenen Spiel die 1:0-Führung, dem Kleinfeldmeister (Liga Nord) der letzten zwei Jahre gelingt aber der Ausgleich. Zwei Minuten vor Spielende trifft Kosch zur neuerlichen Führung, die endgültige Entscheidung fällt mit dem 3:1 durch Verteidiger Kermo! Neben dem Turniersieg wird Kapitän Voitiech auch noch Torschützenkönig! Alle Infos zum Kleinfeldturnier gibt´s unter "Ergebnisse".

 

22.07. Verstärkung für FC Wien United! Nach den Abgängen von Klepp (?) und Fitzek (FC Underground 06) dürfen wir zwei neue Spieler willkommen heißen, Christian Zikeli und Dennis Ilic, zuletzt bei Fortuna Old Boys, sind ab sofort Teil unserer Mannschaft! Das aktuelle Team für die Saison 2017/18 gibt´s unter "Kader".

 

15.07. So wie im letzten Jahr verliert man das Auftaktspiel der neuen Saison! Gegen Sacher Umzug Kickers hält man das Duell anfangs noch offen, nach der Pause überlässt man aber dem Gegner immer mehr das Spiel, am Ende kassiert man eine verdiente 10:22-Niederlage. Alle Infos zum Freundschaftsspiel gibt´s unter "Ergebnisse".