Saison 2018/19

 

29.06. Die Saison 2018/19 ist vorbei! Mit einem 25:7 gegen die Mannschaft von FC Strandbad und dem Meistertitel im Gepäck verabschiedet man sich in die Sommerpause. Los geht´s wieder Ende Juli mit einem Rafting/Canyoning Wochenende in der Steiermark. Alle Infos zum letzten Match gibt´s unter "Ergebnisse".

 

16.06. Klarer 20:8-Sieg gegen den ungeschlagenen Meister der Magic4League in Altmannsdorf! Alle Infos zum Match gibt´s unter "Ergebnisse".

 

02.06. Statt einem Freundschaftsspiel in der Magic4League gegen Lions Vienna, spielt man gegen die Auswahl eines ehemaligen United-Spielers. Alle Infos zum Match gibt´s unter "Ergebnisse".

 

26.05. 13:11 im Freundschaftsspiel in der Magic4League gegen FC Tsubasa! Alle Infos zum Match gibt´s unter "Ergebnisse".

 

18.05. GESCHAFFT - WIR SIND M E I S T E R !!! Was war das für ein geiles Frühjahr, nach der Hinrunde liegt man bereits 7 Punkte (!) hinter Herbstmeister Fortuna Napoli Wien. Doch nach der Winterpause gelingt die perfekte Aufholjagd, mit 8 Siegen und einem Unentschieden kann man den schon längst verloren geglaubten Titel doch noch holen. Es ist der zweite auf Kleinfeld nach 2013. Wir dramatisch die letzte Runde, das direkte Duell gegen Fortuna Napoli Wien, gelaufen ist, ist hier nachzulesen. Doch nicht nur den Titel gibt es zu feiern, Kapitän Voitiech holt wieder einmal den Torschützenkönig. Intern liegen Pöltl und Kermo auf Platz 2 bzw. 3. Wir gratulieren unseren drei Spielern zu einer starken Meisterschaft. Noch ist die Saison aber nicht vorbei. Bis Ende Juni stehen noch drei Spiele bei der Magic4League am Plan, danach als Abschluss ein Match gegen FC Strandbad (29. Juni). Alle Infos zur letzten Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

11.05. Im Frühjahr weiter ungeschlagen! Dank starker erster Hälfte gewinnt man gegen FC Bierpub mit 4:2. Nach dem überraschenden Unentschieden gegen AC Wien verabschiedet sich FC Underground 06 frühzeitig aus dem Titelrennen. Nächste Woche, in der letzten Runde, kommt es zum großen Finale gegen Fortuna Napoli Wien. Der Sieger aus diesem Duell ist Meister 2018/19! Alle Infos zur 17. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

04.05. In einem spannenden Duell gegen FC Underground 06 holt man nach 3:1-Führung ein 3:3 - die Entscheidung um den Titel fällt wohl in der letzten Runde! 3 Mannschaften spielen noch um die Meisterschaft... Gegen den Spielverlauf erzielt FC Underground 06 3 Minuten vor der Pause das 1:0. Zwischen Minute 28 und 35 gelingen dann drei Tore und so führt man eine Viertelstunde vor Spielende mit 3:1. Der Gegner gibt jedoch nicht auf, nach Treffern in der 40. und 43. Minute steht es 3:3. Danach versucht man noch den Siegestreffer zu erzielen, leider kann man die vorhandenen Chancen nicht mehr nützen. Unter anderem geht ein starker Freistoss von Kapitän Voitiech nur an die Latte. So bleibt es in diesem fairen Duell, bei dem sich auch beide Torhüter mehrmals auszeichnen konnten, bei einer Punkteteilung. Am meisten profitiert von diesem Unentschieden hat Fortuna Napoli Wien, sie übernehmen wieder die Tabellenführung. Alle Infos zur 16. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

27.04. 7:2 gegen AC Wien Ultima Energy! Bereits nach einer Viertelstunde liegt man mit 3:0 in Führung, mit 3:1 geht´s in die Pause. In der zweiten Spielhälfte läuft es ähnlich, letztendlich holt man ungefährdet den 6. Sieg in Folge. Nächste Woche kommt es im Duell gegen FC Underground 06 vielleicht schon zu einer Vorentscheidung im Titelrennen - auf alle Fälle wird es ein spannendes Duell, das letzte Aufeinandertreffen im Herbst endete mit 3:3. Alle Infos zur 15. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

13.04. Trotz vieler vergebener Chancen holt man gegen FloFiFighters die nächsten drei Punkte! Alle Infos zur 14. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

09.04. Spielabbruch kostet Fortuna Napoli Wien die Tabellenführung! Das Match wird mit 0:5 strafverifiziert, weiters gibt es einen 2-Punkteabzug, und auch eine Strafzahlung ist fällig (bekommt der Gegner). Dadurch fällt Fortuna auf Platz 3 zurück und wir sind neuer Tabellenführer, FC Underground 06 liegt auf Platz 2. Jener Spieler, der den Abbruch verursacht hat, erhält eine lebenslange Ligasperre (gilt auch für Liga Süd, West und Mitte).

 

06.04. Spielabbruch bei Fortuna Napoli Wien gegen FC Ro Team! Beim Stand von 2:0 für die Rumänen, brennen einem Spieler des Tabellenführers die Sicherungen durch, nach gerechtfertigtem Ausschluß spuckt dieser dem Schiedsrichter ins Gesicht. Dem Schiri bleibt nichts anderes übrig, als das Match abzubrechen. Laut Regelwerk droht dem Spieler der Ligaausschluß, wie mit dem Ergebnis umgegangen wird, und ob es sogar zu einem Punkteabzug für Fortuna kommt, entscheidet sich bis 9. April.

 

06.04. Und wieder ein klarer Erfolg - 16:1 gegen FC Kunterbunt (Freundschaftsspiel, Ersatz für FC Heidinger)! Alle Infos zur 13. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

30.03. Nächster Kantersieg - 15:1 gegen Black Dragons FC! Ähnlich wie letzte Woche lässt man nichts anbrennen, und holt so auch dieses mal ganz klar die nächsten drei Punkte. Alle Infos zur 12. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

23.03. Klarer Sieg gegen RB Wien bringt vorübergehend Platz 2 in der Tabelle! Von Beginn weg hat man das Match im Griff, kommt zu vielen guten Chancen. Am Ende feiert man einen mehr als verdienten 14:0-Kantersieg. Damit liegt man in der Tabelle dank besserem Torverhältnis bereits auf Platz 2. Alle Infos zur 11. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

16.03. Dank einer starken ersten Hälfte holt man gleich im ersten Spiel der Rückrunde drei Punkte! Nach einem internen Match letzte Woche ist FC Ro Team der erste Rückrundengegner. In Hälfte eins zeigt man viele schnelle Kombinationen, defensiv steht man gut. Zur Halbzeit führt man sogar klar mit 3:0. Kurz nach Wiederanpfiff erzielt man das 4:0 (!). Danach gibt man aber aus unerklärlichen Gründen das Spiel aus der Hand, ist defensiv nicht mehr so gut wie vor der Pause. So gelingt dem Gegner Tor um Tor und sogar noch der Ausgleich, ehe Kapitän Voitiech mit seinen zwei Treffern zum 5:4 und 6:4 doch noch den Sieg fixiert. Alle Infos zur 10. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

23.02. Mit einer knappen 5:7-Niederlage gegen Vizemeister FCA Rumänien Wien endet die Hallensaison 2018/19! Mit einer durchaus ansprechenden Leistung (3:2 Pausenführung) präsentiert man sich im letzten Spiel gegen einen guten Gegner - zu einem Punkt reicht es dann aber leider doch nicht und so beendet man die Meisterschaft auf Platz 5. Roter Stern Wien gratulieren wir zum verdienten Gewinn des Titels. Torschützenkönig wird mit 33 Treffern Silviu von FC Ro Team. Intern holt Kapitän Voitiech mit 24 Treffern den ersten Platz - bei den Assists ist es Kermo, er sorgt bei 11 Treffern für die entscheidende Vorlage. Wir gratulieren beiden zu einer starken Saison. Alle Infos zur letzten Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

16.02. Auch eine kämpferisch starke Leistung kann die heutigen Ausfälle nicht kompensieren - mit 3:13 geht dieses Duell klar an Roter Stern Wien! Neben Kapitän Voitiech (verletzt) und Pöltl, fallen kurz vor Spielbeginn mit Kermo und Mayer G. zwei weitere Spieler aus - am Weg zur Halle sind sie auf der Tagente in einen Auffahrunfall involviert, dieser geht zum Glück relativ glimpflich für alle Beteiligten aus. Ohne Ersatzspieler kämpft man zwar bis zur letzten Minute, doch der Tabellenführer ist an diesem Tag einfach ein zu starker Gegner. Alle Infos zur 9. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

09.02. Mit einer starken zweiten Hälfte holt man gegen AC Wien wichtige drei Punkte! Bis zur Pause zeigt man wieder nur wenig, es passt vorne aber auch hinten nicht viel zusammen. Umso erfreulicher die Leistung in der zweiten Spielhälfte. Nachdem man schon kurz nach Anpfiff in Hälfte eins früh in Rückstand gerät, schafft man es nun endlich das Spiel zu drehen, am Ende gewinnt man sogar noch recht klar das wichtige Duell gegen AC Wien mit 16:12. Alle Infos zur 8. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

02.02. 6:13 gegen FC Ro Team! Wie in den letzten Wochen wiederholen sich immer dieselben Fehler, so ist auch heute gegen FC Ro Team nichts zu holen. Alle Infos zur 7. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

26.01. 5:9 nach durchwachsener Leistung gegen DHT Galilei! Durch individuelle Fehler in der Abwehr macht man es dem Gegner oft viel zu leicht, im Spiel nach vorne, aber auch vorm Tor, ist man nicht effektiv genug. So wird es auch heute nichts mit einem Sieg, bereits seit vier Runden wartet man auf einen vollen Erfolg. Alle Infos zur 6. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

12.01. 6:12 gegen FCA Rumänien Wien! In der Offensive trifft man zu oft die falsche Entscheidung, oder es mangelt einfach an läuferischem Einsatz, hinten lässt man zu viel zu, selbst einige Weitschüsse finden locker den Weg ins Tor. So wird es heute leider wieder nichts mit den nächsten drei Punkten. Alle Infos zur 5. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

05.01. Trotz starker erster Hälfte (4:3) verliert man gegen Roter Stern Wien mit 7:12! Alle Infos zur 4. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

29.12. Unnötige Niederlage gegen AC Wien! Alle Infos zur 3. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

22.12.Weihnachtsfeier 2018! Gestern fand die alljährliche Weihnachtsfeier statt, dieses mal in Brandauers Bierbögen, danach ging es weiter in den A-Dance-Club. Sportlich haben wir am 29.12. mit dem Meisterschaftsspiel gegen AC Wien unseren nächsten Termin.

 

08.12. Starkes 9:9 gegen FC Ro Team! Trotz einiger Ausfälle (Pöltl, Voitiech, Wiesenegger M., Zeisel und Zikeli) zeigt man in einem offenen Duell eine ansprechende Leistung, erzielt selbst in Unterzahl (Blau für Mayer G. bzw. Weber T.) zwei Tore. Bis zum Schluss kämpft man um die drei Punkte, in der letzten Spielminute, beim Stand von 9:8, gelingt dem Gegner aber leider noch der nicht ganz unverdiente Treffer zum Ausgleich. Alle Infos zur 2. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

01.12. Gelungener Auftakt in der Halle Korneuburg - 11:3 gegen DHT Galilei! Nach knapper 3:2-Pausenführung, geht´s in Hälfte zwei Schlag auf Schlag, am Ende holt man recht locker die ersten drei Punkte. Alle Infos zur 1. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

10.11. Knappe 3:4-Niederlage gegen Fortuna Napoli Wien! Nach starkem Start und 3:1-Pausenführung, gibt man das Duell aus unerklärlichen Gründen aus der Hand, dreht Fortuna innerhalb von nur vier Minuten (!) das Spiel. Obwohl der Gegner nach Gelb-Rot die letzten zehn Minuten mit einem Mann weniger spielen muss, gelingt trotz einiger Chancen leider nicht mehr der erhoffte Ausgleich. Mit diesem nicht unverdienten Sieg steht Fortuna Napoli Wien als Herbstmeister fest. In Liga 2 überwintert FCA Rumänien Wien an der Tabellenspitze. Wir gratulieren beiden Mannschaften zu einer starken Hinrunde. Weiter geht´s im März 2019 - als Tabellenvierter hat man den Kampf um den Titel noch nicht ganz aufgegeben, jedoch sind sieben Punkte Rückstand auf Fortuna sehr viel. In zwei Wochen beginnt für uns mit einem internen Testspiel in Fischamend die Hallensaison 2018/19. Alle Infos zur 9. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

03.11. 4:4 - unnötiger Punkteverlust gegen FC Bierpub! Fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen prägen das heutige Spiel, trotzdem muss man auch die eigene Leistung teils hinterfragen. Phasenweise nimmt man das Match zu locker, so kommt es gegen die Mannschaft von FC Bierpub zu einem überraschenden Punkteverlust. Alle Infos zur 8. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

20.10. Im Spitzenspiel der 7. Runde erreicht man gegen FC Underground 06 ein gerechtes 3:3-Remis! Der Gegner beginnt stark, liegt nach Toren in der 3. und 5. Minute, schnell mit 2:0 in Führung. Vor der Pause gelingt durch Zeisel noch der Anschlusstreffer. In der zweiten Spielhälfte kommen beide Seiten zu weiteren guten Chancen, am Ende trennt man sich mit einem gerechten 3:3. Kermo ist wieder dabei, und kann das Match zum Glück problemlos durchspielen. Fortuna Napoli Wien profitiert von diesem Remis und liegt nach guten Leistungen sogar auf Platz 1 in der Tabelle. Alle Infos zur 7. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

13.10. 3:0-Sieg gegen AC Wien! Nach der Niederlage in der letzen Woche, holt man heute gegen die Mannschaft von AC Wien verdient die nächsten drei Punkte. Mit dem fünften Sieg im 6. Spiel bleibt man weiter auf Platz 2. Alle Infos zur 6. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

08.10. 3 Spiele Sperre für Weber M., Kermo wieder verletzt! Nach der roten Karte im letzten Spiel erhält Weber M. wegen "grober Unsportlichkeit und Beleidigung" drei Spiele Sperre. Künast von FC Favoritner Lions erhält ebenso drei Spiele. Bei Kermo dürfte das Comeback doch zu früh gekommen sein. Eine Untersuchung nächste Woche wird mehr zeigen. Wir wünschen Amel auf alle Fälle eine schnelle Genesung!

 

06.10. Unnötige 2:5-Niederlage gegen FC Favoritner Lions! Kermo, der nach rund 10 Wochen Pause sein Comeback feiert, bereitet per Corner das 1:0 vor, Zeisel erzielt den Treffer. Fast im Gegenzug die gleiche Situation auf der anderen Seite - 1:1. In der 18. Minute, beim Stand von 1:2, bekommen Weber M. und Künast völlig überzogen die rote Karte, bis Matchende wird auf beiden Seiten mit 5 + 1 weiter gespielt. Nach den Ausschlüssen zeigt sich der Gegner vor dem Tor effektiver, am Ende muss man die erste Niederlage hinnehmen. Alle Infos zur 5. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

29.09. Mit einem 11:2-Erfolg gegen FC Heidinger übernimmt man die Tabellenführung - als einziges Team bleibt man noch ohne Niederlage! Alle Infos zur 4. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

22.09. Klarer 12:1-Sieg gegen Black Dragons FC! Schon nach Hälfte eins, beim Pausenstand von 7:0, ist das Spiel bereits entschieden. In der zweiten Spielhälfte gelingt dem Gegner kurz vor Spielende noch der verdiente Ehrentreffer. Alle Infos zur 3. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

15.09. Ungefährdeter Sieg gegen RB Wien! Schnell übernimmt man im heutigen Spiel das Kommando, der Gegner ist zwar bemüht, muss sich jedoch am Ende verdient mit 8:3 geschlagen geben. Auf Grund der vielen Chancen hätte das Ergebnis auch höher ausfallen können. Bei Kapitän Voitiech läuft es weiter sehr gut, fünf Treffer und ein Assist gehen heute auf sein Konto. Alle Infos zur 2. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

08.09. Super Start in die Meisterschaft 2018/19 - trotz diverser Ausfälle holt man gegen FC RO Team verdient die ersten drei Punkte! Pöltl feiert ein gelungenes Comeback nach seiner Verletzung. Hier geht´s zum Spielbericht. Alle weiteren Infos zur 1. Runde (1. und 2. Liga) gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

31.08. 12:16 - FC Kurt El gelingt die Revanche für die Niederlage vor einer Woche! Alle Infos zum Freundschaftsspiel gibt´s unter "Ergebnisse".

 

24.08. Sieg gegen FC Kurt El! In einem fairen Duell zeigt man viele gute Aktionen, am Ende gewinnt man nicht unverdient mit 14:8. Nächste Woche kommt es zu einem zweiten Match - dem letzten vor Meisterschaftsbeginn. Alle Infos zum Freundschaftsspiel gibt´s unter "Ergebnisse".

 

20.08. Neue Kleinfeldliga-Homepage online! Ab heute präsentiert sich die Kleinfeldliga Wien auf einer neuen Homepage. Erstmals sind auf einer Seite alle Ligen (Süd, West, Nord und Mitte) vertreten. Hier geht´s zur HP

 

20.08. Auslosung zur Kleinfeldmeisterschaft 2018/19 ist erfolgt! Alle Spiele der Hinrunde gibt´s ab sofort unter "Termine".

 

15.08. Nur Platz 9 bei Kleinfeldturnier am Wr. Viktoria-Platz! In einer starken Gruppe (mit den beiden späteren Finalisten!) kommt man nicht über Platz 3 hinaus. Auf Grund der schlechten Tordifferenz reicht dies nicht für´s Viertelfinale (die zwei besten Gruppendritten steigen auf). So bleibt nur das Spiel um Platz 9 gegen Benko Bande, dieses gewinnt man klar mit 7:0. Überraschend holt sich Kapitän Voitiech mit insgesamt 7 Treffern den Torschützenkönig. Wir gratulieren! Alle Infos zum Turnier gibt´s unter "Ergebnisse".

 

11.08. Guter 4. Platz bei Kleinfeldturnier in Weistrach! Trotz einiger Ausfälle schafft man es wie im letzten Jahr ins Halbfinale. Nach einer 1:3-Niederlage gegen BBC kommt es zum Duell mit den Brunnhof Kickers um Platz 3. Gegen den Gruppengegner schafft man aber leider nicht die Revanche für das 0:2 und holt so am Ende "nur" den 4. Platz. Alle Infos zum Turnier gibt´s unter "Ergebnisse".

 

06.08. Am Wochenende geht´s wieder nach Weistrach (Bezirk Amstetten)! Nach einem spielfreien Wochenende nimmt man am Samstag zum zweiten mal beim Kleinfeldturnier in Weistrach teil. Im letzten Jahr schafft man es bis ins Finale, muss sich aber BBC im 7-Meter-Schießen mit 2:3 geschlagen geben.

 

27.07. Drei verletzte Spieler zu Saisonbeginn! Bereits vor dem ersten Spiel müssen Kermo (Bänderverletzungen/Knie) und Pöltl (Muskelfaserriss/Oberschenkel) verletzungsbedingt absagen. Beim heutigen internen Match in der Donaucity verletzt sich auch noch Weber T. (gebrochene Zehe). Wir wünschen Amel, Simon und Thomas eine schnelle Genesung und hoffen auf ein baldiges Comeback.

 

25.07. Am kommenden Freitag beginnt unsere 17. Saison! Mit einem internen Duell geht die Saison 2018/19 los. Auf Grund der schlechten Wettervorhersagen, findet das Match statt auf Platz 8 in der Kunstrasenhalle statt (Donaucity, U1 - Alte Donau). Alle Spiele der Vorbereitung gibt´s unter "Termine".

 

Hier finden Sie einen detaillierten Lebenslauf, meine Referenzen und 10 Gründe, weshalb gerade ich der Richtige für ihr Unternehmen bin.


Wenn Sie mich näher kennenlernen möchten, würde ich mich sehr über eine Einladung zum persönlichen Gespräch freuen. Über das Kontaktformular oder telefonisch bin ich jederzeit erreichbar.

Mein Lebenslauf in Kürze

Schule   Realschule
Realschulabschluss: 2,3
Ausbildung  

Industriemechaniker

Abschluss mit Auszeichnung

Fremdsprachenkenntnisse   Englisch
EDV-Kenntnisse   Standard-Büroanwendungen

Zeugnisse und Unterlagen zum Download

Für diejenigen, die nicht gerne am Bildschirm lesen, habe ich alle wichtigen Unterlagen im PDF-Format hinterlegt. Laden Sie diese Dateien einfach herunter und drucken Sie alle Informationen zu meiner Person aus.

 

Alles Wichtige über zum Download:

  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Portfolio

Nächster Termin:

 

Fr., 22.11.19, 20 - 22 Uhr,

Internes Freundschaftsspiel,

Halle Fischamend

Öffnungszeiten:

Di - Sa

11 - 14 Uhr und 17 - 20 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 - 2019 FC Wien United