Saison 2012/13

03.07. Kreuzbandriss bei Spieler Mrkonjic leider bestätigt! Für die anstehende OP wünschen wir ihm alles Gute und hoffen spätestens Anfang 2014 auf sein Comeback!

 

29.06. Mit klarem Sieg gegen FC M.A.D. verabschiedet man sich in die Sommerpause! Ähnlich wie im ersten Saisonduell hat man mit dem Gegner kaum Probleme. Nach dem Kantersieg (11:2) vor zwei Monaten endet dieses Spiel mit 7:1. Kapitän Voitiech, der zuletzt auch oft mit Defensivaufgaben beschäftigt ist, erzielt vier Tore und liegt damit in der Torschützenliste weiter auf Platz zwei. Mit diesem Sieg und der Niederlage von Tabellenführer FC Strandbad ist man im Titelrennen wieder voll dabei. Spannend wird die Rückrunde auf alle Fälle, die ersten vier Mannschaften in der Tabelle liegen innerhalb von nur drei Punkten. Weiter geht´s am 3. August. Alle Infos zur 10. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

22.06. Spannendes Match gegen FC Viktoria endet 8:8! In der ersten Spielhälfte führt man bereits mit 5:2, lässt den Gegner aber noch vor der Pause auf 5:4 herankommen. Die zweite Spielhälfte hat es dann in sich. Die verrückte Torfolge - 5:5, 5:6 (!), 6:6, 7:6, 7:7, 8:7, 8:8. Auf Grund der schwachen Defensivleistung ein verdienter Punkteverlust. Alle Infos zur 9. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

21.06. Schwere Verletzung bei Spieler Mrkonjic! Bei einer Turnierteilnahme am vergangenen Sonntag verletzt sich unsere Nummer 8 am Knie. Ein Kreuzbandriss gilt als wahrscheinlich, es drohen mindestens 6 Monate Pause. Genaueres wird eine MRT bringen.

 

15.06. 7:1-Sieg gegen FC Underground 06! Erste Niederlage für Tabellenführer FC Strandbad! In Hälfte eins spielt man sich einige gute Chancen heraus, doch der Führungstreffer will einfach nicht gelingen. FC Underground 06 macht es besser - kurz vor der Pause trifft der Gegner zum überraschenden 1:0. In der zweiten Spielhälfte ist man wesentlich effizienter und so gewinnt man das Duell noch klar mit 7:1. Mit einem Tor und einem Assist feiert Spieler Wiesenegger M. nach 5 Wochen verletzungsbedingter Pause (Knie) ein erfolgreiches Comeback. Nach der überraschenden Niederlage von Tabellenführer FC Strandbad beträgt der Rückstand auf Platz 1 nur mehr drei Punkte. Alle Infos zur 8. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

11.06. Nachtrag zur 3. Cup-Runde! Folgende Begegnungen wurden am 30.05.2013 am Elektra-Platz ausgetragen: Fortuna Wien 08 I - Team Old Boys 1:6 und FC Eagles - YU Express 5:6. FC Balkan Boys hatte ein Freilos. Auslosung Halbfinale: YU Express - FC Balkan Boys, Team Old Boys erhält ein Freilos und steht somit als erster Finalteilnehmer fest.

 

08.06. 5:1-Sieg gegen Fortuna Wien 08! Nach anfänglichen Schwierigkeiten führt man kurz vor Ende der ersten Spielhälfte mit 2:0, mit den Gedanken schon in der Kabine, kassiert man noch vor der Pause den Anschlusstreffer. Das Spiel ist wieder offen. In Hälfte zwei gibt es Torchancen für beide Mannschaften, als das effektivere Team gewinnt man aber letztendlich recht klar mit 5:1. Die Tore erzielen Rajcic, Voitiech (je 2) und Mrkonjic (1). Tabellenführer FC Strandbad wankt, aber fällt nicht. Mit einem abgefälschten Schuß gewinnen sie etwas glücklich mit 1:0 gegen FC Underground 06, ihr sechster Sieg in ebenso vielen Spielen! Alle Infos zur 7. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

06.06. Änderung! Da der Platz in Strebersdorf (aufgrund der Regenfälle in den letzten Tagen) wahrscheinlich nicht freigegeben wird, findet die 7. Meisterschaftsrunde am Elektra-Platz statt.

 

27.05. Spieler Wiesenegger M. könnte ein längerer Ausfall bevorstehen! Seit seinem letzten Einsatz (Kleinfeldturnier am 09.05.) bekommt er seine Knieprobleme trotz Medikamente und Injektionen nicht in den Griff. Nach einer demnächst anstehenden MRT kann eine genaue Diagnose erstellt werden. Wir hoffen, dass unserer Nummer 19 ein längerer Ausfall erspart bleibt.

 

27.05. Die Spieler Mrkonjic Milan, Rajcic Miroslav, Szerelem Roman und Vitorovic Marco sind ab sofort fester Bestandteil der Mannschaft von FC Wien United. Auf Grund der Abgänge 2012 (Schubert, Tuncer), der Verletzung von Fasching (Kreuzband) und immer wieder kurzfristiger Absagen war man gezwungen, die Kadersituation neu zu überdenken. Wir sind überzeugt, dass alle vier Spieler eine Verstärkung sind und die Kadersituation damit optimiert wurde.

 

25.05. Mit einem 16:0-Kantersieg gegen FC IL Sole II holt man sich Platz zwei in der Tabelle zurück! Von Beginn weg nimmt man das Spiel in die Hand und arbeitet sich immer wieder gute Chancen heraus (einige male scheitert man an Goalie Knorr). Zwar lässt man sich mit dem Führungstreffer etwas Zeit, danach läuft´s aber im Strafraum des Gegners rund und mit einem klaren 16:0 holt man sich gegen den tapfer kämpfenden Tabellenletzten den bisher höchsten Saisonsieg! Alle Infos zur 6. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

20.05. Goalie Knorr gibt nach über einem halben Jahr verletzungsbedingter Pause sein Comeback! Bis auf weiteres sammelt er bei FC IL Sole II Spielpraxis. Bei seinem ersten Einsatz vergangenen Samstag holt der Tabellenletzte die ersten Punkte. Kommenden Samstag kommt es zum direkten Duell!

 

20.05. Neue Mannschaft in Liga 1! Wie erst jetzt bekannt wurde, ist ARA Team aus der Meisterschaft ausgestiegen. Ersatz ist bereits gefunden, Gipsy King wird ab sofort den Platz von ARA Team einnehmen.

 

18.05. Knappe Niederlage (5:7) gegen Team Old Boys! Mit dem letzten Aufgebot liegt man in der ersten Spielhälfte überraschend mit 4:1 voran, ein Eigentor und haarsträubende Fehler in der Defensive lassen den Gegner wieder zurück kommen. Mit einer starken Offensivleistung dreht Team Old Boys das Spiel und gewinnt nicht unverdient mit 7:5. An der Tabellenspitze der zweiten Liga steht FC Strandbad, nach vier Siegen haben sie bereits 5 Punkte Vorsprung auf Platz zwei (Team Old Boys). Alle Infos zur 5. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

15.05. Die vierte Runde der Kleinfeldmeisterschaft wird am Samstag, den 05. Oktober 2013 nachgetragen.

 

13.05. Nach überraschenden Ergebnissen in der 2. Cup-Runde (Sieg von FC Eagles und Fortuna Wien 08 gegen FC Peledonna bzw. Cafe Lambada) kommt es am 30.05.2013 zu folgenden Duellen: Fortuna Wien 08 - Team Old Boys und FC Eagles - YU Express, die Mannschaft von FC Balkan Boys erhält ein Freilos. Alle Ergebnisse der 2. Cup-Runde (09.05.) gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

11.05. Auf Grund der anhaltenden Regenfälle mussten alle Spiele der 4. Runde abgesagt werden. Ein Ersatztermin steht noch nicht fest.

 

09.05. 5. Platz bei Kleinfeldturnier am Austria XIII-Platz! Nach gutem Start (4 Spiele/9 Punkte) spielt man gegen FC Alte Garde nach 2:0-Führung nur 2:2, gegen die Veranstaltermannschaft ESV Kinkplatz verliert man völlig unnötig mit 4:5. Im letzten Spiel ist man mit den Kräften am Ende und verliert dieses klar mit 1:6 - nicht weniger als 182 Minuten war man an diesem Tag im Einsatz. An der Endplatzierung sollte diese Niederlage nichts mehr ändern. Alle Infos zum Turnier gibt´s unter "Ergebnisse".

 

04.05. Eine Durchschnittsleistung reicht für einen klaren 11:2-Sieg gegen FC M.A.D. . Trotz Kantersieg zeigt man immer wieder aktuelle Schwächen. In der Abwehr ist man alles andere als souverän und das Umschalten von Defensive auf Offensive dauert oft viel zu lange. Mit einem starken Spiel holt sich der 16-jährige Christopher Hütter die meisten Scorerpunkte (5) - drei Tore, zwei Assists. Nächste Woche (Sa) hat man mit FC Strandbad den Tabellenführer als Gegner. Eine Steigerung wird notwendig sein, will man nicht als Verlierer vom Platz gehen. Bereits Donnerstag ist man wieder im Einsatz. Am Austria XIII-Platz findet ein Kleinfeldturnier auf Kunstrasen statt. Alle Infos zur 3. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

27.04. Cup-Aus nach knapper 3:4-Niederlage (Hinspiel 4:4) gegen Team Old Boys! Durch ein Eigentor liegt man bald 0:1 hinten. Wieder "benötigt" man einen 1:4 Rückstand (2. Hälfte) bis es ein wenig besser läuft. Zwar kommt man bis auf 3:4 heran, der Ausgleich gelingt jedoch nicht mehr. Team Old Boys trifft in der nächsten Cup-Runde auf FC Strandbad. Alle Infos zur Cup-Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

21.04. Knappe 3:4-Niederlage gegen FC Eagles! Ähnlich wie in der Vorwoche fehlt in der Defensive immer wieder die Zuordnung, mit den Torchancen geht man teilweise zu leichtfertig um. Nach 1:3-Rückstand in der zweiten Halbzeit, schafft man noch den Ausgleich. Als alles schon nach einer Punkteteilung aussieht, schlägt der Gegner noch einmal zu und gewinnt nicht unverdient mit 4:3. Alle Infos zur 2. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

13.04. 4:4 gegen Team Old Boys im Hinspiel der ersten Cup-Runde. Trotz 1:0 Führung gibt man das Spiel aus der Hand und liegt Mitte der zweiten Hälfte mit 1:4 im Rückstand. Dank starker Schlußphase und Toren von Kosch (2) und Voitiech (1) gelingt jedoch noch der erhoffte Ausgleich. Im Rückspiel in zwei Wochen hat Team Old Boys auf Grund der Auswärtstorregel einen leichten Vorteil. Alle Ergebnisse gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

06.04. Klarer Sieg gegen Balkan Boys All Stars! In einem äußerst fair geführten Match spielt man sich viele gute Chancen heraus, auch der Gegner kommt zu seinen Möglichkeiten, agiert jedoch im Abschluss meist recht unglücklich. Am Ende bedeutet ein ungefährdeter 11:2 Sieg einen Auftakt nach Maß. Kapitän Voitiech, nach seiner Leisten-OP vor vier Wochen noch nicht 100 %ig fit, erzielt 5 Treffer. Nächste Woche pausiert die KFM, dafür steht das Hinspiel der 1. Cuprunde gegen Team Old Boys am Plan. Alle Infos zur 1. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".   

 

05.04. Auf Grund der schlechten Platzverhältnisse in Strebersdorf wird die erste Runde der Kleinfeldmeisterschaft 2013 am Donau-Platz (Kunstrasen) ausgetragen.

 

01.04. Kommenden Samstag beginnt zum bereits fünften mal die Kleinfeldmeisterschaft in Strebersdorf. In dieser Saison nehmen erstmals 20 Mannschaften teil. Liga 1 und Liga 2 mit jeweils 10 Mannschaften. Alle Teilnehmer und alle Spiele der ersten Runde gibt´s ab sofort unter "Kleinfeldmeisterschaft"!

 

16.03. Letztes Spiel gegen Red Strikers geht knapp mit 3:5 verloren - Kapitän Voitiech wird um Torschützenkönig betrogen! Die Defensivleistung der gesamten Mannschaft bereitet zur Zeit großes Kopfzerbrechen, auch heute passieren zum Teil unglaubliche Fehler - so reicht es gegen Red Strikers nicht einmal zu einem Punkt. Allen ist klar - für die Kleinfeldmeisterschaft muss man sich noch enorm steigern. Trauriger Höhepunkt am letzten Spieltag: Team Old Boys verhilft (mehr als offensichtlich) Brabenec (Fortuna Wien 08) zu seinem zweiten Treffer, dieser genügt, um Kapitän Voitiech in der Torschützenliste auf Platz zwei zu verdrängen. Nach dem Spiel gehen die Emotionen hoch, es kommt zu einem kurzen Handgemenge, bevor sich die Situation wieder beruhigt. Entschuldigungen von Team Old Boys machen es auch nicht mehr ungeschehen. Eine ungeheuerliche Aktion - unsportlich und charakterlos. Anscheinend kann man nur mit unfairen Mitteln unseren Kapitän stoppen... schade, denn beide hätten sich bis dahin den Titel verdient.

In Liga A holt sich Balkan Boys nach einem spannenden Spiel gegen YU Express den Meister! Wir gratulieren! Alle Infos zur letzten Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

14.03. Letzter Spieltag - Direktes Duell um Titel in Liga A! Während in Liga B der Meister mit Team Old Boys bereits fest steht, fällt die Entscheidung in Liga A im direkten Duell YU Express gegen Balkan Boys. YU Express 31 Punkte, + 25, Balkan Boys 31 Punkte, + 21. Die hoffentlich faire Begegnung beginnt um 15 Uhr.

 

13.03. Die gestern durchgeführte Leisten-OP (einen Tag später als geplant) bringt Kapitän Voitiech erfolgreich hinter sich. Laut Ärzten steht einem Comeback in zwei bis drei Wochen nichts im Weg! Somit könnte er zu Beginn der Kleinfeldmeisterschaft wieder dabei sein.

 

09.03. Überraschende Niederlage gegen FC Underground 06 kostet Platz zwei! Nach einer guten ersten Hälfte (2:0 Führung, 2:1 zur Pause) und einer katastrophalen zweiten Hälfte ist die Sensation perfekt. Verdient heißt es am Ende 2:6. Es ist die erste Niederlage überhaupt gegen FC Underground 06. Platz zwei holt sich mit einem Sieg gegen Fortuna Wien 08 die Mannschaft von FC Strandbad. Ob ein Sieg (gegen Red Strikers) in der letzten Runde für Platz zwei reicht, entscheidet sich im Spiel FC Strandbad gegen Serbien United. Am Montag unterzieht sich Kapitän Voitiech wie angekündigt einer Leisten-OP. Für diese wünschen wir ihm alles Gute und hoffen auf sein baldiges Comeback. Ob sein Vorsprung von einem Tor (vor Brabenec) für den Torschützenkönig reicht, wird sich zeigen. Alle Infos zur 11. Runde (Nachtrag) gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

23.02. Nach klarem 13:6-Sieg gegen Serbien United bleibt man weiter auf Kurs! Mit einer abermals starken Mannschaftsleistung und einem überragenden Kapitän holt man sich drei weitere wichtige Punkte im Kampf um Platz zwei. Mit zehn (!) Treffern holt sich Voitiech überraschend die Führung in der Torschützenliste zurück. Team Old Boys sichert sich zwei Runden vor Schluß den Titel. Wir gratulieren dem neuen Meister! Alle Infos zur 13. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

16.02. Mit einem Sieg gegen FC Strandbad holt man sich den zweiten Tabellenplatz zurück! Anfangs findet man überhaupt nicht ins Spiel, ein 0:4-Rückstand (!) ist die Folge. Nach dem vierten Gegentor geht aber ein Ruck durch die Mannschaft und man kann zum Teil nach Belieben sein Spiel machen. Zumeist drückend überlegen lässt man kein Gegentor mehr zu, erzielt sieben Tore, und gewinnt somit letztendlich noch mit 7:4. Abgesehen von der Anfangsphase war es eine sehr gute Mannschaftsleistung und ein verdienter Sieg! Doch man darf sich wegen Platz zwei noch nicht zu sicher sein, nächste Woche ist der Gegner Serbien United - das Hinspiel ging dank kräftiger Mithilfe des Schiedsrichters 10:10 aus. Alle Infos zur 12. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

02.02. Nach knapper 5:6-Niederlage gegen den Tabellenführer dürfte die Meisterschaft entschieden sein. Im Spitzenspiel der 10. Runde liegen in der ersten Spielhälfte trotz 1:0-Führung die Vorteile bei Team Old Boys. In Hälfte zwei kann man noch einmal zulegen und das Spiel bis kurz vor Schluß offen halten. In der Defensive nutzt der Gegner die Fehler der Hintermannschaft meist eiskalt aus, vorne bleiben viele gute Chancen ungenützt. So geht trotz starker Leistung ein spannendes Spiel knapp mit 5:6 verloren. Team Old Boys wird sich nach diesem Sieg den Titel wohl nicht mehr nehmen lassen (6 Punkte Vorsprung). Für uns bedeutet diese Niederlage aktuell nur mehr Platz 3 in der Tabelle. Auch gibt es eine überraschende  Veränderung in der Torschützenliste. Erstmals in dieser Saison ist es nicht Kapitän Voitiech, sondern Brabenec von Fortuna Wien 08, der die Torschützenliste anführt. Unser neues Saisonziel ist Platz zwei, schon nächste Runde kommt es zum Duell gegen den Tabellenzweiten FC Strandbad. Alle Infos zur 10. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

26.01. Sieg gegen SC Young Stars! Wie im Hinspiel kann der Gegner keine komplette Mannschaft stellen, so spielt man über die gesamte Spiellänge mit nur vier Feldspielern. In der Defensive geht man heute oft nicht mit der notwendigen Konsequenz in die Zweikämpfe, in der Offensive läßt man viele gute Chancen aus. So bleibt es über weite Strecken ein offenes Spiel. Letztendlich gewinnt man aber das Duell gegen den Tabellenletzten noch recht klar mit 15:10. Nächste Woche steht das Duell gegen den Tabellenführer (Team Old Boys) an. Die letzte Chance vielleicht doch noch im Titelkampf mitzumischen. Alle Infos zur 9. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

19.01. Trotz einem Unterzahlspiel in Hälfte zwei (Blau für Wiesenegger M.) gewinnt man nach zwei Unentschieden in Folge (gegen Serbien United und Red Strikers) gegen Fortuna Wien 08 verdient mit 11:8. Wiesenegger M. feiert nach zwei Monaten Pause ein gelungenes Comeback (2 Tore) und Kapitän Voitiech kann trotz Leistenbruch (mit Hilfe eines Leistengurts) beinahe schmerzfrei spielen - er beweist es mit 4 Treffern und 2 Assists. Alle Infos zur 8. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".



17.01. Leistenbruch bei Kapitän Voitiech! Schon die letzten Monate bereiten ihm Leistenprobleme immer wieder starke Schmerzen. Nach einer Untersuchung am Montag bestehen aber keine Zweifel mehr. Ein OP-Termin ist für Anfang März angesetzt. Sein Einsatz am kommenden Samstag ist laut Ärzten nicht gefährdet. Ein Restrisiko bleibt natürlich bestehen, am kommenden Samstag werden wir sehen, ob ein Einsatz überhaupt Sinn macht.

 

14.01. Auf Grund von Wartungsarbeiten steht die Sporthalle Strebersdorf am 09.02.2013 nicht zur Verfügung. Die komplette 11. Runde wird daher am 09.03.2013 nachgetragen.

 

12.01. Sowie im letzten Spiel gegen Serbien United wird man vom Schiedsrichter um wertvolle Punkte gebracht. In einem mäßigen Spiel und der knappen 4:3 Führung, erzielt Voitiech wenige Minuten vor Schluß aus einer direkt verwandelten Ecke das 5:3. Laut Veranstalter ein reguläres Tor - der Schiedsrichter sieht´s anders - es bleibt beim 4:3. Und es kommt wie es kommen muß, kurz vor Schlußpfiff erzielt Red Strikers noch das völlig unverdiente 4:4. In zwei Spielen hat man nun vier Punkte liegen lassen - der Kampf um den Titel wird wohl ohne uns stattfinden. Ärgerlich, daß Schiedsrichter mit solchen Fehlpfiffen Meisterschaften massiv beeinflussen können. Nächste Woche gegen Fortuna Wien 08 ist Kraus wieder spielberechtigt und Wiesenegger M. gibt wahrscheinlich sein Comeback! Alle Infos zur 7. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

05.01. Im Nachtragsspiel der fünften Runde zwischen Fortuna Wien 08 und Red Strikers setzt sich die Veranstaltermannschaft knapp mit 7:6 durch. Fortuna Wien 08 mischt damit im Kampf um den Titel voll mit. Bereits kommenden Samstag endet die kurze Meisterschaftspause - alle Begegnungen der ersten Runde in diesem Jahr gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

22.12. Unentschieden gegen Serbien United nach durchwachsener Leistung. Nach katastrophaler Anfangsphase liegt man schnell mit 0:4 im Rückstand. Vom ersten Schock erholt kann man danach ein wenig zulegen und bis Mitte der zweiten Spielhälfte führt man sogar mit 9:6. Ein zu Unrecht gegebenes Gegentor und individuelle Fehler holen den Gegner wieder zurück ins Spiel. Am Ende ist es ein offener Schlagabtausch, beide Mannschaften müssen mit dem Unentschieden (10:10) zufrieden sein. Die Tabellenführung geht nach dieser Runde an Team Old Boys. Weiter geht´s am 12.01.2013! Alle Infos zur 6. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

17.12. Für seine Rote Karte gegen FC Strandbad erhält Kraus zwei Spiele Sperre. Somit ist er wieder am 19.01.2013 spielberechtigt.

 

15.12. Mit einem 6:2-Sieg gegen FC Strandbad holt man sich wieder die Tabellenführung zurück! Schnell führt man in der ersten Halbzeit mit 3:0. Die Angriffe des Gegners kann man zumeist rechtzeitig abwehren. Belunek, an diesem Tag bester Spieler, gewinnt beinahe alle Zweikämpfe. In der Offensive sorgen Kosch und Kapitän Voitiech immer wieder für Gefahr. Kurz vor Schluß erhält Kraus für ein Dutzendfoul Rot. Doch auch mit einem Mann weniger bringt man das Spiel ungefährdet zu Ende. Am Abend ging es dann ins Donaustädter Napoleon zur Weihnachtsfeier. Als letzten Gegner in diesem Jahr bekommt man es nächsten Samstag mit Serbien United zu tun. Alle Infos zur 5. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

08.12. Das heutige Spiel gegen FC Underground 06 (Göyce und Hütter C. sind wieder dabei) kann man nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 14:3 für sich entscheiden. Der Gegner kommt zwar einige male gefährlich vors Tor, scheitert jedoch meistens an der schwachen Chancenauswertung. Nächste Woche geht es gegen FC Strandbad (überraschende 6:8-Niederlage gegen Fortuna Wien 08) um die Tabellenführung, will man dieses Spiel gewinnen, muß man vorallem in der Defensive eine bessere Leistung bringen. Alle Infos zur 4. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

01.12. Von Beginn weg präsentiert sich Team Old Boys überraschend stark. Vor allem Ilic (10) bereitet der Defensive immer wieder Probleme. Lange Zeit bleibt es jedoch ein offenes Spiel mit guten Aktionen auf beiden Seiten. In der zweiten Halbzeit gelingt vorne nur mehr wenig. Gute Chancen werden zum Teil leichtfertig vergeben. Der Gegner ist vorm Tor effektiver und so bleibt unterm Strich eine verdiente Niederlage (6:11). Es ist die erste Meisterschaftsniederlage seit April. Bitter ist die Verletzung von Göyce, der in Hälfte zwei umknöchelt. Zum Glück ist die Verletzung nicht so schlimm wie zuerst befürchtet. Eine starke Bänderüberdehnung im linken Sprunggelenk bedeutet jedoch eine Pause von rund 4 Wochen. Nach Fasching (Kreuzband-Riss), Gebhart (rekonvaleszent), Hütter C. (Fuß), Tuncer (Knie), Knorr (rekonvaleszent) und Wiesenegger M. (Bänderriss im Sprunggelenk) Ausfall Nummer 7. Alle Infos zur 3. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

24.11. Kantersieg (29:4) gegen SC Young Stars! Zu Spielbeginn kann der Gegner nur vier Feldspieler aufbieten, so beginnt man auf beiden Seiten mit 4 + 1. Nachdem ein Spieler von SC Young Stars verletzungsbedingt das Match frühzeitig beenden muß, spielt man eine Zeit lang sogar nur mehr mit jeweils drei Feldspielern. Gegen Spielende taucht ein Spieler des Gegners auf und man beendet das Match so wie man es begonnen hat. Spielerisch ist man über die komplette Spielzeit die klar bessere Mannschaft und so fallen Tor um Tor. Kapitän Voitiech zeigt sich in Torlaune - 16 Treffer gehen auf sein Konto. Alle Infos zur 2. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

17.11. Zum Auftakt der Hallenmeisterschaft 2012/13 gewinnt man gegen Fortuna Wien 08 mit 15:7! Bis Mitte der zweiten Hälfte ist es ein recht ausgeglichenes Spiel, mit einer starken Schlussoffensive gelingen noch ein paar schnelle Tore und ein letztendlich klarer Sieg. Alle Infos zur 1. Runde gibt´s unter "Hallenmeisterschaft".

 

16.11. Nach einer zugezogenen Knieverletzung vor zwei Wochen dürfte Spieler Tuncer länger als geplant ausfallen. Wir hoffen, daß seine Verletzung nicht zu schwer ist, und er noch in diesem Jahr zur Mannschaft zurückkehrt.

 

10.11. Mit dem letzten Aufgebot und einem Mann weniger in den letzten 20 Minuten (Hütter C. beendet frühzeitig das Spiel wegen einer Oberschenkelverletzung, sein Einsatz kommenden Samstag ist nicht gefährdet) kassiert man im Freundschaftsspiel gegen Club Atletico Baden die erste Niederlage seit 01.09.2012 (Stiegl Beisl Cup). Goalie Mayer J. verletzt sich in der ersten Spielhälfte (Ellbogen), kann jedoch weiter spielen. Sein Einsatz am kommenden Samstag ist fraglich. Alle Infos zum Freundschaftsspiel gibt´s unter "Ergebnisse 2012".

 

04.11. Bei einem Freizeitunfall gestern Abend verletzt sich Spieler Wiesenegger M. schwer. Diagnose: Bänderriss im rechten Sprunggelenk. Comeback nicht vor 2013. Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung und hoffen auf seine baldige Rückkehr.

 

03.11. Geschafft: Kleinfeld-Vizemeister 2012! Nach einem 5:5 im letzten Spiel (Nachtrag) gegen Team Old Boys holt man sich den zweiten Platz in der KFM-Unterliga! Kosch erzielt in diesem Spiel alle fünf Tore und macht so dieses Unentschieden möglich. Damit bleibt man in der Unterliga ohne Niederlage - Kapitän Voitiech wird mit 67 Treffern Torschützenkönig! Alle Infos gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft". 

 

01.11. Bei der kommenden Hallenmeisterschaft 2012/13 nehmen folgende Mannschaften teil: Liga: ARA Team, BSK, Cafe Lambada, FC Balkan Boys, FC Peledonna, OFK Radnicki, Roter Stern, YU Express; Unterliga: Faala Bau, FC Serbien United, FC Underground 06, FC Wien United, Fortuna Wien 08, Red Strikers FC, Team Old Boys, ?; Los geht´s am 17. November. 

 

27.10. Tolle Mannschaftsleistung trotz kurzfristiger Ausfälle (Belunek R., Göyce, Kosch, Kraus, Mayer G.) beim heutigen Hallenturnier in Strebersdorf! Die ersten beiden Spiele gegen FC Peledonna und Fortuna Wien 08 kann man recht klar für sich entscheiden (3:0 bzw. 5:2). Im dritten Duell gelingt in einem Spiel auf hohem Niveau ein 7:4-Sieg gegen FC Balkan Boys. Dies sollte auch schon die Vorentscheidung um den Turniersieg sein. Das letzte (unbedeutende) Spiel gegen Red Strikers FC endet 6:6. Einen ganz starken Tag erwischt Goalie Altmann, der dafür  auch von den Gegnern viel Anerkennung erhält. Emre Cakmak (u.a. BNZ Rapid Wien), erstmals für FC Wien United im Einsatz, spielt ebenso eine ganz starke Partie. Kapitän Voitiech, Torschütze vom Dienst, holt sich mit 8 Toren den Torschützenkönig. Alle Infos zum Turnier gibt´s unter "Ergebnisse 2012".

 

23.10. Langsam wird es lächerlich! Bereits zum zweiten mal wird die letzte Runde verschoben. Und dieses mal ist es nicht ein unbespielbarer Platz sondern sind es zwei Mannschaften die drei Tage vor dem eigentlichen Matchtag nicht wissen, ob sie genügend Spieler zusammen bekommen! Als neuer Spieltermin wurde der 03.11.2012 bekannt gegeben. Ob wir diesen Termin wahrnehmen können/wollen entscheiden wir am kommenden Samstag.

 

20.10. Letzte Runde abgesagt (Rasen nicht bespielbar)! Alle Begegnungen werden kommenden Freitag am Pachler Platz in Inzersdorf nachgetragen. Ab 17 Uhr findet die Meisterschaftsfeier mit Pokalvergabe statt.

 

13.10. Das vorletzte Spiel der Kleinfeldmeisterschaft 2012 gewinnt man (gegen Club Atletico) ganz klar mit 24:2. Nach einem knappen 1:0-Sieg von FC Josef Frank gegen Team Old Boys ist der Titelkampf entschieden. Gratulation dem KFM-Unterliga-Meister zum Titel! Auch in der KFM-Liga ist eine Entscheidung gefallen - nach dem Meistertitel in der Halle und dem Kaisercup 2012 in Inzersdorf holt sich die Mannschaft von Cafe Lambada auch auf Rasen den Titel. Gratulation zu einem sportlich sehr erfolgreichen Jahr!  Nächste Woche geht´s für uns im Duell gegen Team Old Boys um Platz zwei. Danach findet wie jedes Jahr die Meisterschaftsfeier (mit Pokalvergabe) statt. Alle Infos zur 21. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft". 

 

10.10. Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO), die Dachorganisation und Interessensvertretung des österreichischen Sports, fordert die tägliche Turnstunde im Kindergarten, in der Volksschule und in allen weiteren Schultypen. Unterstütze auch du diese Forderung mit deiner Unterschrift. Mehr Infos dazu gibt´s hier.

 

06.10. Auch das zweite Saisonduell gegen FC Underground 06 wird für uns eine klare Sache. Kapitän Voitiech und Wiesenegger M. erzielen jeweils fünf Tore. Tuncer gelingen seine ersten beiden Treffer - Endstand 12:3. Alle Infos zur 20. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

23.09. Weihnachtsfeier 2012 im Napoleon! Und zwar am Samstag, 15. Dezember, ab 19 Uhr.

 

22.09. 2:1-Sieg gegen Tabellenführer FC Josef Frank! Ein offenes Spiel entscheiden Belunek R. mit zwei Assists und der zweifache Torschütze Voitiech fast im Alleingang. Sehenswert der Treffer zum 2:0. Nach einer Maßflanke unserer Nummer 6, erzielt Kapitän Voitiech eines seiner seltenen Kopfballtore. Dem Gegner gelingt kurz vor Spielende der verdiente Anschlußtreffer, nach hektischer Schlußphase bringt man aber das Ergebnis über die Zeit. Somit bleibt man auch im 11. Spiel in Folge ohne Niederlage! Für Hütter C. ist wegen einer Knieverletzung bereits in der ersten Hälfte Schluß. Im nächsten Spiel in zwei Wochen sollte er jedoch wieder dabei sein. Alle Infos zur 18. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

16.09. Goalie Knorr fällt für den Rest der Kleinfeldmeisterschaft aus! Nach einer zugezogenen Verletzung im gestrigen Meisterschaftsspiel gegen Fortuna Wien 08 folgt am Abend die Diagnose: Fingerruptur (rechte Hand). An dieser Stelle wünschen wir ihm eine baldige Genesung! Für den Rest der Saison wird Mayer J. das Tor hüten. 

 

15.09. Auf Wunsch von Team Old Boys wird das Spiel der 19. Runde (29.09.) am letzten Spieltag (20.10.) ausgetragen. Somit bleibt das letzte September-Wochenende spielfrei.

 

15.09. Unnötiger Punkteverlust gegen Fortuna Wien 08! Wenige Minuten nach Spielbeginn kommt es im eigenen Strafraum zum Duell zwischen Brabenec (Fortuna Wien 08) und Mayer G., dabei erzielt der Fortuna-Spieler mit der Hand ein Tor. Statt Blau für den vermeintlichen Schützen entscheidet der überforderte Schiedsrichter auf Tor - 0:1. Danach steht der Gegner tief und hofft mit schnellen Kontern zum Erfolg zu kommen. Trotz der defensiven Taktik von Fortuna hat man Chancen auf den Ausgleich, leider bleiben diese bis zur Pause ungenützt. In der zweiten Halbzeit erzielt Kapitän Voitiech nach Foul an Wiesenegger M. per Freistoß das verdiente 1:1. Trotz einiger Chancen und einem Spiel in Überzahl (Blau für Fortuna-Goalie) gelingt kein weiterer Treffer. Fortuna kommt im heutigen Duell immer wieder gefährlich vors Tor. Goalie Knorr kann einige male einen Gegentreffer verhindern. Nächste Woche geht es gegen den Tabellenführer FC Josef Frank - nach dem überraschenden Punkteverlust von Team Old Boys (Tabellen-2.) ist ihnen der Titel kaum noch zu nehmen. Alle Infos zur 17. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".  

 

08.09. Neuntes Spiel - Neunter Sieg! Gegen eine gut eingestellte Mannschaft von Serbien United tut man sich schwerer als gedacht. Immer wieder kommt der Gegner gefährlich vors Tor. Mit vielen guten Aktionen in der Offensive gewinnt man aber letztendlich klar mit 8:3. Alle Infos zur 16. Runde gibt´s unter "Kleinfeldmeisterschaft".

 

01.09. Unnötige Niederlage im Achtelfinale beim Stiegl Beisl Cup! Leider verhindert Regen ein Spielen auf Rasen, so geht´s auf Kunstrasen (4 + 1) in die Gruppenphase. In dieser wird man Zweiter und steigt ins Achtelfinale auf. Gegen Torpedo Untermeidling ist man 1:0 und 2:1 in Führung, beim Stand von 2:2 kassiert man in der letzten Minute das 2:3 und scheidet frühzeitig aus dem Turnier aus. Gratulation an Unique Soccer zum Turniersieg, Platz 2 holt sich Briefzentrum Wien, Turnier-3. wird FC Faala Bau. Alle Infos zum Stiegl Beisl Cup gibt´s unter "Ergebnisse".

 

01.09. Auf Grund der anhaltenden Regenfälle wird die 12. (KFM-Liga) bzw. 15. Runde (KFM-Unterliga) zu einem späteren Zeitpunkt ausgetragen. Termin folgt.

 

31.08. Die gestern erfolgte Auslosung für den Stiegl Beisl Cup hat folgende Gruppen ergeben: Gruppe A: Coca Cola, S. V. Döbling, Spitzbuam, 1. FC Marco Polo; Gruppe B: FC Faala Bau, FC Frei & Wild, Gli Internazionali, Torpedo Untermeidling; Gruppe C: Briefzentrum Wien, FC Bayern Lynchen, FC Wien United, SV Praterstern; Gruppe D: Favoritna 4ever, FC Gunners, Unique Soccer, 1. FCKW; Gruppe E: Cafe Mascherl, FC Hau Daneben, FC Tecunity B, H.S.V. Vienna; Gruppe F: Dorfwirt Purkersdorf, FC Tecunity C, FKK-Ballerdasdarein, SV Patriots; Los geht´s um 11 Uhr.

 

25.08. Torfestival gegen Club Atletico! Im ersten Spiel der Rückrunde lässt man dem Gegner nicht den Funken einer Chance und gewinnt verdient mit 21:0 (!). In Torlaune präsentiert sich Kapitän Voitiech, er erzielt knapp die Hälfte aller Tore und macht damit einen Riesenschritt in Richtung Torschützenkönig. Alle Infos zur 14. Runde gibt´s unter "Kleinfeld-meisterschaft".

 

22.08. Nächste Woche nehmen wir am Stiegl Beisl Cup teil. Hier gibt´s alle Infos zum Turnier.

 

18.08. Im letzten Test vor der Meisterschaft geht´s gegen den Tabellenführer der KFM-Liga FC Peledonna. Im ersten Spiel (2 x 28 Minuten) geht man 1:0 in Führung, verliert die Begegnung aber auf Grund individueller Fehler mit 3:5. Im zweiten Spiel (wieder 2 x 28 Minuten) läuft´s vorallem nach vorne besser und man gewinnt ganz klar mit 8:4. Fazit: Trotz hoher Temperaturen und knapp zwei Stunden Spielzeit (!) waren alle mit vollem Einsatz bei der Sache, auch die nötige Disziplin war im Gegensatz zur peinlichen Vorstellung in der Vorwoche wieder vorhanden. Nächsten Samstag beginnt die Rückrunde der Kleinfeldmeisterschaft - Gegner ist der Tabellensechste Club Atletico. Alle Infos zu den heutigen zwei Spielen gibt´s unter "Ergebnisse".

 

11.08. In den ersten zwei Spielen der neuen Saison gegen Red Strikers und Fortuna Wien 08 gibt es vorallem in der Defensive noch große Abstimmungsprobleme. Nach 0:2-Rückstand gegen Red Strikers gelingt noch ein 2:2, gegen Fortuna Wien 08 verliert man verdient mit 3:4. Zwar war man als Mannschaft noch nicht komplett, trotzdem hätte man sich ein wenig mehr erwarten können. Erstmals dabei ist Ramazan Tuncer - er soll in Zukunft unsere Mannschaft vorallem offensiv verstärken. Alle Infos zu den zwei Spielen gibt´s unter "Ergebnisse".

 

10.08. Morgen ist es endlich soweit! Die Saison 2012/13 wird mit zwei Vorbereitungsspielen gegen Fortuna Wien 08 und Red D. Strikers FC (jeweils 30 Minuten) eröffnet. Gespielt wird auf der wunderschönen Sportanlage in der Arbeiterstrandbadstraße.